Unikalender2019 mit Titeln test Seite 01Ein Jahr rund um die Universität des Saarlandes

„Das Zentrum für lebenslanges Lernen (ZelL) bietet allen bildungsinteressierten Menschen ungeachtet ihres Alters oder ihrer Qualifizierung die Möglichkeit, forschungsnahe Lernangebote wahrzunehmen. Ganz gleich ob man sich berufsbegleitend weiterbilden möchte, seine Fremdsprachenkenntnisse erweitern oder verbessern will, ob man mit der Digitalisierung der Arbeits- und Lebenswelt Schritt halten oder einfach seinen Horizont erweitern will – beim Zentrum für lebenslanges Lernen ist man an der richtigen Adresse. Zur Teilnahme am Gasthörerstudium ist kein Abitur erforderlich, Sie müssen lediglich für die Zulassung eine Gasthörergebühr entrichten.Das Zentrum für lebenslanges Lernen (ZelL) bietet allen bildungsinteressierten Menschen ungeachtet ihres Alters oder ihrer Qualifizierung die Möglichkeit, forschungsnahe Lernangebote wahrzunehmen. Ganz gleich ob man sich berufsbegleitend weiterbilden möchte, seine Fremdsprachenkenntnisse erweitern oder verbessern will, ob man mit der Digitalisierung der Arbeits- und Lebenswelt Schritt halten oder einfach seinen Horizont erweitern will – beim Zentrum für lebenslanges Lernen ist man an der richtigen Adresse. Zur Teilnahme am Gasthörerstudium ist kein Abitur erforderlich, Sie müssen lediglich für die Zulassung eine Gasthörergebühr entrichten.Das Gasthörerstudium ermöglicht jedes Semester den Zugang zu über 700 ausgewählten regulären Lehrveranstaltungen aus allen Fachrichtungen der Universität des Saarlandes.Darüber hinaus bietet das ZelL ergänzend zu diesen Lehrveranstaltungen über dreißig sogenannte Brückenkurse an, die sich speziell an Gasthörer richten; sie sollen das Interesse an der Forschung und am wissenschaftlichem Arbeiten wecken, den Weg in reguläre Veranstaltungen der Universität erleichtern und „Appetit auf mehr“ machen. Die Kurse befassen sich mit unterschiedlichen, oft stärker praxisorientierten Themen aus verschiedensten Bereichen. Siekönnen etwa auf den Spuren der Römer im Saarland wandeln, die Großregion für sich entdecken, zahlreiche bekanntere und unbekanntere Schätze der saarländischen Museumslandschaft kennenlernen, den praktischen Umgang mit Archivalien einüben, über Politik, Geschichte und Literatur diskutieren, die älteste indogermanische Sprache lernen oder Ihre persönlichen Kompetenzen im Bereich Selbstmanagement, Resilienz, Kommunikation oder Stressbewältigung trainieren.
Der „Studienführer Weiterbildung“ bündelt das gesamte Veranstaltungsangebot des ZelL und alle Informationen rund ums Gasthörerstudium, um berufsbegleitende Weiterbildungen und weitere interessante Angebote auf dem Uni-Campus sowie wichtige Tipps und Kontaktadressen. 
Informationen zum Gasthörerstudium gibt es auf dem Uni-Campus in Saarbrücken in Gebäude A 4.2, Zimmer 2.13 oder auf unserer Homepage www.uni-saarland.de/zell und natürlich auch per Telefon unter 0681/302 3533

Der Kalender ist erhältlich unter beim Zentrum für lebenslanges Lernen auf dem Uni-Campus in Saarbrücken in Gebäude A 4.2, Zimmer 2.13, Tel. 0681/3023533

Unikalender2019 mit Titeln test Seite 03Unikalender2019 mit Titeln test Seite 04Unikalender2019 mit Titeln test Seite 05Unikalender2019 mit Titeln test Seite 06Unikalender2019 mit Titeln test Seite 07Unikalender2019 mit Titeln test Seite 08Unikalender2019 mit Titeln test Seite 09Unikalender2019 mit Titeln test Seite 10Unikalender2019 mit Titeln test Seite 11Unikalender2019 mit Titeln test Seite 12Unikalender2019 mit Titeln test Seite 13Unikalender2019 mit Titeln test Seite 14