europa1 titel

Der Sender Europe 1 in Felsberg/Berus

24 Seiten, durchgehend farbig

Die Sendehalle von Europe 1 in Felsberg ist eine Spannbetonkonstruktion ohne Stützpfeiler. Sie war der weltweit erste Großbau mit einem Dach aus Spannbeton.Die Sendehalle von Europe 1 in Felsberg ist eine Spannbetonkonstruktion ohne Stützpfeiler. Sie war der weltweit erste Großbau mit einem Dach aus Spannbeton.
Der Bau wurde am 15. Juni 1954 begonnen und im darauffolgenden Jahr fertiggestellt. Die Halle 86 m lang, 46 m breit und hat eine maximale Höhe von 16,22 m. Die Oberfläche beträgt 2700 m² (hiervon 1770 m² Glasfläche), der umbaute Raum hat ein Volumen von 31.000 m³.
Wegen des an diesem Standort, dem Saargau, vorkommenden Muschelkalks wählte man für das Gebäude die Form einer Jakobsmuschel. Das Dach hat deshalb nur eine Symmetrieachse.
Architekt war Jean François Guédy. Er beging Suizid, als das Dach während der Bauausführung einstürzte und deswegen gegen ihn Vorwürfe erhoben wurden. Daraufhin übernahm im Oktober 1955 Eugène Freyssinet die Bauleitung; er ließ zur Verstärkung in Querrichtung sechs zusätzliche Zugbänder einbauen.
Neben der Sendehalle Gebäude befindet sich ein Fernsehturm aus Stahlbeton, der ursprünglich zur Ausstrahlung des Fernsehprogramms Telesaar dienen sollte.

 

Information und Bestellung:

zum Preis von 10.- € erhältlich bei:

foto117 Wolfgang Niesen

Tel:. 0173 317 08 94

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

0 berus 10 berus 20 berus 30 berus 40 berus 50 berus 60 berus 7